Was tun bei Windpocken?

Was tun bei Windpocken homöopathie

Was hilft bei Windpocken? 

Die Kinderkrankheit Windpocken ist eine Virusinfektion des Varizellen Virus. Bei älteren Menschen kann dieser Virus eine Gürtelrose (Herpes zoster) auslösen. Babys bis zum 2. Lebensmonat bekommen selten Windpocken.

Windpocken Inkubation – Wie lange sind Windpocken ansteckend?

Die Erkrankung wird durch Kontakt mit infizierten Personen übertragen. Achtung der seriöse Inhalt der Bläschen ist ansteckend und über eine Tröpfcheninfektion kann man sich anstecken. Die Inkubationszeit beträgt 10 bis 14 Tage. Die Kinder sind schon zwei Tage vor dem Ausbruch des Hautausschlages ansteckend.

Wie kann ich Windpocken Symptome erkennen?

Sie sind gereizt, haben eventuell ein bisschen Schnupfen. Die Temperatur ist auf 38,5 – 39° C erhöht und allgemeine Zeichen eines Infektes sind zu erkennen: Tränende Augen, laufende Nase und die Kinder sind quengelig. Dann kommen die ersten streichholzkopf großen Bläschen, welche sich in den nächsten Stunden und Tagen explosionsartig  immer mehr über den ganzen Körper verteilen.

Auch Schleimhäute sind betroffen wie Mund (die Kinder mögen nichts essen), Augenlider und Genitalbereich. Wenn die Erkrankten Bauchweh haben, könnte auch die Darmschleimhaut betroffen sein. Der 4. Tag nach Ausbruch des Hautausschlags ist vom Allgemeinbefinden meistens der schlimmste Tag. Die Kinder haben ein starkes Krankheitsgefühl und liegen meist. Dann wird es in den kommenden Tagen stetig besser, die Lebensgeister sind wieder da, das Fieber ist rückläufig, die Bläschen trocknen ein, verschorfen und nur wenige kommen neu dazu (man spricht hierbei vom Sternenhimmel). Außerdem lässt der Juckreiz nach.

Die Kinder sind ab dem Zeitpunkt nicht mehr ansteckend, wenn alle ”Pöckchen” verschorft sind und keine Flüssigkeit mehr beinhalten. Bis die letzten verschorften Blasen abfallen, können zwei Wochen vergehen. Sie verheilen narbenlos, wenn sie nicht aufgekratzt werden.

Die Verläufe der Erkrankung sind in der Regel komplikationslos.

Wie muss ich mich verhalten bei Windpocken?

Folgendes sollte beachtet werden. Die Kinder benötigen Ruhe und Zeit. Insgesamt müssen sie 7 bis 10 Tage zu Hause bleiben und dürfen nicht in öffentliche Institutionen, bis alle Bläschen verschorft sind.

Die Verläufe sind milder, wenn man folgendes berücksichtigt: Keine Vitamin C haltigen Früchte, Obst oder Gemüse wie Zitrusfrüchte, Kiwi, Paprika etc. während der Krankheitsphase. Keine Nahrungsmittel mit künstlichen Farbstoffen wie Wackelpudding und Süßigkeiten. Beides reizt die Haut und Schleimhäute und verstärkt den Juckreiz.

Keine schleimbildende Nahrung wie Milch, sie verstärkt die Begleitsymptome wie Schnupfen und Husten. Baden sollten die Kinder nicht in der ersten Woche, da dadurch die Windpocken erweichen und aufgehen.

Die Schulmedizin bietet Juckreiz stillende Lotionen und Puder an. Zum Beispiel Polidocanol. Diese Mittel lindern zwar kurzfristig den Juckreiz von Windpocken, an der Dauer der Erkrankung ändert sich hingegen nichts.

Des Weiteren sollten die erkrankten Kinder keinen Kontakt zu Schwangeren und alten Menschen oder immungeschwächten, kranken Menschen haben, um die Gefahr der Ansteckung und ihre Folgen zu verhindern.

Nach einer durchgemachten Kinderkrankheit machen die Kinder danach einen für alle wahrnehmbaren Entwicklungsschub.

Windpocken Homöopathie – Was hilft bei Windpocken?

Hier die Arzneiübersicht mit den charakteristischen Modalitäten der einzelnen Arzneien, die uns beim individuellen Symptomvergleich helfen , die passende Arznei zu wählen.

Alles rund um die richtige Einnahme von Globuli in der Homöopathie

Rund um die Globuli Einnahme

  • Lernen Sie alles, was für eine richtige Einnahme wichtig ist
  • Kostenloser Extra-Report, der alle Fragen klärt
  • Von der Darreichungsform über die Einnahme bis zur Lagerung

Rhus toxicodendron C 200 bei Windpocken

Charakteristische Symptome, die bei der Arzneiwahl von Rhus toxicodendron helfen:

starker Juckreiz bei  heftigem Windpockenausschlag. Bei starkem Juckreiz habe ich die Arznei meinen Kindern im 2-3 Stundentakt verabreicht ! “Nicht kleckern, klotzen!”

Kurze Beschreibung von Rhus toxicodendron: für die Herstellung der homöopathischen Arznei werden vom Giftsumach, einem Strauch aus Nordamerika, die frischen, beblätterten jungen Triebe verwendet.

Organspezifität: Muskeln, Gelenke, Haut, periphere Nerven, Schleimhäute.

Modalitäten: Besserung bei Bewegung, die Beschwerden in  Gelenken werden durch mehr Bewegung besser, sie laufen sich ein!

Verschlechterung in Ruhe, Nässe und Kälte

Pulsatilla C 200 bei Windpocken

Charakteristische Symptome, die uns helfen, dass wir Pulsatilla für die Behandlung wählen sind: mäßiges Fieber, quengelige Kinder aber Trösten bessert, “verrotzt”, tränende Augen, möchte getragen werden und zwar langsam, wenig Durst, kühle Räume bessern, die Symptome von einem Infekt der oberen Atemwege beeinträchtigen das Kind mehr als der Hautausschlag.

Kurze Beschreibung von Pulsatilla: Pulsatilla ist die Wiesenküchenschelle,die gerne bei uns in Deutschland in Rabatten im Frühjahr wächst. Die Blüte ist lila und verwendet wird die ganze Pflanze zur Zeit der Blüte.

Organspezifität: weibliche Geschlechtsorgane, Magen-Darm, Leber und Galle, Schleimhäute, Venen, Muskeln und Gelenke.

Modalitäten von Pulsatilla: alles wird besser in kühler Luft (hat aber eine Neigung zu Frostigkeit), besser bei Bewegung, alles wird schlimmer durch Wärme und in Ruhe.

Sulfur C30 bei Windpocken

Charakteristisches Symptom, das bei der Arzneiwahl von Sulfur helfen kann:

der Hautausschlag kommt nicht richtig heraus, es sind nur wenige Pusteln zu sehen.

Kurze Beschreibung von Sulfur: das chemische Element Schwefel wird als gereinigter Schwefel für die Herstellung der homöopathischen Arznei verwendet.

Organspezifität: Zentrales Nervensystem, vegetative Nerven, Haut- und Schleimhäute, Magen-Darm, Leber, Urogenitalsystem, Muskeln und Gelenke, Venen.

Modalitäten:Verschlimmerung abends, nach Mitternacht, in Bettwärme, durch Nässe und Kälte, durch Wetterwechsel,durch Stehen und in der Ruhe.

Besserung bei Wärme und bei trockenem Wetter.

Belladonna D12 bei Windpocken

Charakteristische Symptome, bei denen Belladonna helfen kann:

das selten hohe Fieber steht im Vordergrund, Gesicht rot, Kind will getragen werden (gerne schnell), trösten verschlechtert, häufig Beschwerden vor Mitternacht.

Kurze Beschreibung von Belladonna: Belladonna ist die Tollkirsche. In der Homöopathie wird die frische ganze Pflanze mit Wurzel verwendet.

Belladonna hat folgende Organspezifität: Haut, Magen -Darm, obere Luftwege, Nervensystem, Schleimhäute, Augen und Drüsen.

Modalitäten sind: Besserung durch Bewegung, Verschlechterung durch Kälte, Zugluft und zu viel Sinneseindrücke, die Beschwerden kommen plötzlich und gehen plötzlich.

Antimonium crudum D12 bei Windpocken

Charakteristische Symptome, die uns helfen im Erkrankungsfall Antimonium crudum zu wählen: Kind ist unleidlich und will nicht getragen oder berührt werden, Zunge dick-weiß belegt, Husten nach Windpocken.

Eine kurze Beschreibung von Antimonium crudum: der schwarze Spießglanz wird aus einem natürlichen Mineral gewonnen.

Organspezifität: Magen-Darm und Haut

Modalitäten: dick- weiß belegte Zunge und verdrießliche Stimmung. Häufig sind die Hautausschläge um den Mund: “Antimonium crudum – um die Schnut rum”.

In diesem Artikel werden teilweise Hochpotenzen verabreicht. Diese sind in den angewandten Fällen durch Jahrzehnte lange Erfahrung berechtigt und können hilfreich sein. Bei Patienten, die in der Selbstbehandlung noch unerfahren sind oder am Anfang stehen, können die angebenden Arzneien auch in D12 Potenzen verabreicht werden.

Wir verweisen auch an dieser Stelle auf unseren kostenlosen Report „Rund um die Einnahme der Globuli“.

 

Quellen: 

– Titelbild: Fotolia.de: Mother holding little boy with red pimples at home. Chicken pox concept @ Africa Studio

– Künzli von Fimmelsberg, Jost; Barthel, Michael; Kent, James Tyler (1992): Kent’s Repertorium generale. 1. Aufl. Berg am Starnberger See: Barthel & Barthel.

– Homöopathisches Repertitorium, Herausgegeben von der “DHU” 1996

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.